Referenzen von Green Swiss

Langjährige und vielfältige Erfahrungen der Mitarbeiter an Einsatzorten wie:

  • Kernkraftwerk Beznau (KKB)

  • Kernkraftwerk Leibstadt (KKL)

  • Nagra - Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle

  • Kernkraftwerk Mühleberg (KKM)

  • Kernkraftwerk Stade (KKS)

  • Kernkraftwerk Brunsbüttel (KKB)

  • Kernkraftwerk Rheinsberg (KKR)

  • Kernkraftwerk Würgassen (KKW)

  • Wiederaufbereitungsanlage Karlsruhe (WAK)

  • EKK E.ON Kernkraft / PreusenElektra

  • Karlsruher Institut für Technologie (KIT/KTE)

  • Institut für Transurane (ITU)

  • Forschungszentrum Jülich (FZJ/JEN)

  • Heissdampfreaktor Großwelzheim (HDR)

  • Kompakte Natriumgekühlte Kernreaktoranlage Karlsruhe (KNK)

  • Kernkraftwerk Niederaichbach (KKN)

  • Kernkraftwerk Lingen (KWL)

  • Kernkraftwerk Obrigheim (KWO)

  • Kernkraftwerk Neckarwestheim (GKN)

  • Siemens Hanau und Karlstein

  • Urananlage Ellweiler

  • Forschungs- und Messreaktor Braunschweig (FMRB) der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB)

 

Mitgliedschaften

  • Fachverband für Strahlenschutz (FS e.V.)

  • Kerntechnische Gesellschaft e.V. (KTG)

  • Institute of Nuclear Materials Management (INMM)

 

Genehmigungen

Als erfahrener Partner an Ihrer Seite bringen wir alles mit, was man als Ingenieursgesellschaft benötigt: 
 

  • BECO

  • SECO

  • Genehmigung gemäss § 15 StrlSchV (DE)

  • Erlaubnis zur Arbeitnehmerüberlassung nach §§ 1 und 2 AÜG (DE)

 

Qualitätsmanagementsystem

 

Das Qualitätsmanagementsystem der GREEN SWISS GmbH ist zertifiziert nach DIN ISO 9001:2015. 

© 2019 by GREEN-SWISS